Ein nicht verbundener Hinterschnitt hat die getrennten Seiten und das Hoch, und das ist der Grund, warum er so bezeichnet wird. Der Übergang des Haares von einer ausgedehnten hohen zu einer kürzeren Seite ist keineswegs allmählich. Im Gegenteil, es gibt eine lebhafte Stelle, an der kurze Haare enden und lange Haare beginnen.

Eine solche Hinterschneidung eignet sich gut für Babes, die einen neuen, aufregenden Look wünschen. Es schafft es, die Qualitäten eines erhabenen Quiffs und eines gewagten Pompadours zu mischen, was zu einer unterhaltsamen und aufmerksamkeitsstarken Frisur führt, die eine beträchtliche Hipster-Ästhetik ergänzen kann.

Lassen Sie uns nun in einem besseren Element über diese Angelegenheit sprechen.

Unser Tutorial für das gedrehte Kronengeflecht ist kinderleicht, sodass jede Frau diese Schritte wiederholen und attraktiv aussehen kann. Diese Frisur eignet sich für jede mögliche Veranstaltung, sei es ein Arbeitstag oder ein Abend. Ein weiterer Vorteil dieser Frisur besteht darin, dass sie in etwa 5 Minuten fertiggestellt werden kann und als erstklassige Frisur für den zweiten Tag gilt.

Klicken Sie auf NÄCHSTE SEITE, um eine schrittweise Anleitung zu erhalten!

[gallery size=full columns="1"]