Fingerwellen-Stile

Die Fingerwellen scheinen die Zeitreise gemeistert zu haben. Sie entstanden in den trendigen 20ern, um das Gefühl strenger Bob-Frisuren zu diversifizieren. Dann machten es die Süße-Ikonen der 90er Jahre zu einem Faktor. Und jetzt können wir trotzdem von den charmanten, konturierten S-förmigen Wellen profitieren, die flach gegenüber Ihrem Kopf liegen, und unabhängig davon, ob sie im Laufe der Zeit verändert wurden, wirkte sich dies nicht auf ihre Erkennung aus!

Gegenwärtig müssen wir Ihnen den richtigen Weg zeigen, um selbst solche markanten Wellen zu erzeugen: Drei einfache Tutorials stehen für Sie bereit. Etwas Inspiration hat nicht geschadet, deshalb haben wir auch die neuesten welligen Ideen für jeden Geschmack parat: von klassischen bis hin zu trendigen Variationen. Lass es uns winken, Mädchen!

Klicken Sie unten auf WEITER, um in der Galerie zu stöbern und freudig zu pinnen!

Grünes Haar ist gerade jetzt ultra-trendy. Grünes Haar ist gerade jetzt ultra-trendy. Das Experimentieren mit Haarfärbemitteln war vielleicht früher verpönt, aber jetzt ist es ziemlich normal. Und unerfahren gefärbtes Haar ist keine Ausnahme. Das effektivste Problem bei Unerfahrenen ist, dass es mit jedem reinen und gefärbten Haar effektiv funktioniert. Die Chancen sind grenzenlos!

Der Vorteil von Haarfarbe Sollte Ihnen die von Ihnen getroffene Auswahl nicht gefallen, können Sie sie möglicherweise auswaschen und sich noch einmal mit einer anderen Sache befassen. Wenn Sie sich besonders gewagt und gewagt fühlen, müssen Sie möglicherweise mit in unerfahrenem Zustand gefärbten Haaren experimentieren.

Von Neon-Unerfahrenen über Wald-Unerfahrene bis hin zu Minze-Unerfahrenen stehen eine Vielzahl von grünlichen Haarfarben zur Auswahl. Und wirklich, jeder Farbton hat seine Pracht.


[gallery size=full columns="1"]